Change your cover photo
Upload
rebekkakreis
Change your cover photo

Akkordklang - Klavierunterricht für Akkordspiel

Liedbegleitung I Improvisation I Klavier spielen für Kindergruppen

Weiterbildung für Lehrpersonen

Klaviergarten für 5-8 Jährige


This user account status is Freigegeben
song accompaniment

This user has not added any information to their profile yet.

Rebekka
Kreis
3303 Jegenstorf
No
079 821 50 92

                                                    

A K K O R D K L A N G

 

K l a v i e r u n t e r r i c h t   f ü r   A k k o r d s p i e l

-L E R N E   K L A V I E R   S P I E L E N   O H N E   N O T E N-

 

Moderne Liedbegleitung  I  Freies Spiel  &  Improvisation

Bewegungsbegleitung  I  Vertonung von Geschichten  &  Bildern

Klaviergarten

 

Das Akkordspiel. Beim Akkordspiel lernst du mit einfachen Mitteln und ohne viel Technik Klavier spielen. Im Popstil - groovig, peppig, fröhlig, ruhig oder melancholisch. Dein Klavierspiel klingt schnell schön und du kannst deiner Musikalität unabhängig von Noten freien Lauf lassen. Fortgeschrittene werden mit anspruchsvollen Rhythmen, Akkorderweiterungen und dem Üben des immer freieren Klavierspiels herausgefordert.

 

Für wen ist der Klavierunterricht?

Für Jung und Alt. Alle Interessierten jeden Alters sind willkommen in diesem Klavierunterricht!

 

Für Anfänger. Wenn du keine Noten lesen kannst und noch nie Klavier gespielt hast, freu ich mich, mit dir Schritt für Schritt die Grundlagen zu erarbeiten. Ohne viel Technik und Musiktheorie wirst du in absehbarer Zeit lernen, Akkorde am Klavier zu spielen.

 

Für Pianisten. Vielleicht gehörst du auch zu den vielen Pianisten, die seit ihrer Kindheit klassischen Klavierunterricht hatten. Du hast gelernt, nach Noten zu spielen, bist aber nicht in der Lage, ein Lied nach Akkorden zu begleiten oder dich einfach an ein Klavier zu setzen und frei etwas zu spielen. Dann würd ich mich freuen, dich auf einem weiteren Stück Weg deines Klavierspiels zu begleiten und dir mit dem Akkordspiel eine neue Welt zu eröffnen.

 

Für Leitende von Kindergruppen. Bist du Lehrperson, Spielgruppenleiter/in oder Kitabetreuer/in und möchtest dein Klavierspiel im Unterricht, bei Musikaktivitäten oder im Alltag mit den Kindern einsetzen? Dann kannst du diesen Klavierunterricht als Weiterbildung besuchen und dein Klavierspiel speziell für Kindergruppen vertiefen oder neu erlernen.

 

Dieser Klavierunterricht wird als Weiterbildung empfohlen von

 

Für Kinder. Für Kinder eignet sich das Akkordspiel sowohl als Einstieg ins Klavier spielen wie auch als Ergänzung zum Notenspiel. Der Zugang über die Noten entspricht nicht allen Kindern - es gibt Kinder, die im freien Spiel ohne Noten richtig aufblühen. Akkorde klingen auch bei Anfängern schnell schön - das macht Freude und motiviert. Auch das Singen und Begleiten von Kinderliedern bereitet vielen Kindern grosse Freude. Gerne werden bereits erlernte Lieder wieder hervorgeholt und gespielt - so entsteht ein schönes Repertoire. An Weihnachten oder an einem Geburtstag die singenden Familienmitglieder, Verwandten und Freunde begleiten zu können, macht natürlich besonders stolz! Beim Improvisieren am Klavier entsteht wunderbare Musik, welche vom Schwierigkeitsgrad her genau dem Kind angepasst werden kann. Die Themen der Improvisationen kommen aus der Lebenswelt der Kinder und die spielerische und kreative Herangehensweise entspricht ihrer Lernweise. Auch komponiere ich vor allem bei den jüngeren Kindern die Lieder für den Unterricht meist selbst - somit kann ich jeweils genau die musikalischen und pianistischen Thematiken einfliessen lassen, die das Kind für den weiteren Fortschritt braucht. Die Spieltechnik spielt beim Akkordspiel nicht so eine wichtige Rolle wie beim klassischen Klavierspiel. Mir ist es jedoch wichtig, dass die Kinder eine gute Haltung und Technik erlernen, die ein freies und angenehmes Klavierspiel möglich machen.

Auf Wunsch können die Kinder bei mir auch einfache Grundlagen des Klavierspiels nach Noten erlernen.

Neben dem Einzelunterricht biete ich für 5-8 jährige Kinder den Klaviergarten an. Auf spielerische Weise können sie im Einzelunterricht oder in einer 2er Gruppe das Klavier spielen kennenlernen und ausprobieren. Weiter unten findest du alle Infos zu diesem Angebot.

 

Inhalte Moderne Liedbegleitung und Improvisation

  • Akkorde spielen lernen, mit denen du Lieder und Songs ohne Noten begleiten kannst
  • Erarbeiten eines Repertoirs an Begleitmustern für verschiedene Lieder
  • Freies Spiel und Improvisation mit Akkorden

 

Inhalte für Leitende von Kindergruppen

Kindergärtner/innen, Lehrpersonen und Fachkräfte in den Bereichen Musik & Bewegung, Rhythmik, Eltern-Kind-Singen sowie

Spielgruppenleiter/innen, Kitabetreuer/innen, etc.

  • Kinderlieder mit Akkorden begleiten
  • Singende Gruppen sicher mit dem Klavier begleiten
  • Bewegungen der Kinder am Klavier begleiten (z.B. Musik für Stopptanz / Klaviermusik z.B. für Schmetterlinge, Zwerge, Roboter, Tiere in der Unterwasserwelt, Schlittschuhfahrer / Klaviermusik zum Hüpfen, Rennen, Drehen, etc.)
  • Vertonung von Geschichten, Bildern und Themen (z.B. 4 Elemente) am Klavier
  • Klaviermusik zum Mitmusizieren mit Orffinstrumenten
  • Klaviermusik zum Zeichnen & Malen
  • Klaviermusik für Hör- & Wahrnehmungsübungen
  • Klaviermusik als Signal für die Znünipause, in den Kreis kommen, Geschichtenzeit, zum Aufräumen, etc.

 

Inhalte für Kinder und Jugendliche

  • Begleitung moderner Kinderlieder und Popsongs mit Akkorden
  • Erarbeiten eines Repertoirs an Begleitmustern für verschiedene Lieder
  • Freies Spiel und Improvisation mit Akkorden
  • Für jüngere Kinder: Geschichten, Bilder, Tiere, Figuren am Klavier vertonen
  • Auf Wunsch können ergänzend einfache Grundlagen des Klavierspiels nach Noten erlernt werden

 

Eigene Wunschlieder.  Gerne können gewünschte Lieder, Popsongs, Geschichten oder Bilderbücher in den Klavierunterricht mitgebracht werden. An dem zu Üben, was man mag, ist motivierend und macht Freude. Am besten gibts du mir eine Auswahl an Songs - dann ist meist etwas dabei, welches sich für den Beginn eignet.

 

 

Schau dir die untenstehenden Videoclips an,

um mehr über die Inhalte

dieses Klavierunterrichts zu erfahren!

 

 

Klaviergarten

Der Klaviergarten ist ein Angebot für alle 5-8 jährigen Kinder, die das Klavier spielen kennenlernen und ausprobieren möchten. Im Einzelunterricht oder in einer 2er Gruppe lernen die Kinder auf spielerische Weise die Welt des Klaviers kennen. Wir spielen einfache Melodien und singen und begleiten Kinderlieder. Wir vertonen Geschichten und Bilder und machen lustige Musikspiele am Klavier. Gespielt wird alles ohne Noten. Zuhause üben müssen die Kinder nicht - wir erfreuen uns einfach jede Woche am gemeinsamen Klavierspiel. Mit dem Klaviergarten können die Kinder herauszufinden, ob das Klavier das passende Instrument ist, das sie erlernen möchten, ohne bereits ein Klavier kaufen oder mieten zu müssen. Dieser Unterricht ist eine ideale Vorbereitung für den späteren Klavierunterricht.

 

Der Klaviergarten kann für ein Quartal oder ein Semester besucht werden und findet wöchentlich statt während der Schulzeit in Jegenstorf. Ein Quartals-Paket kann immer wieder gebucht werden und jederzeit beginnen, wenn eine passende 2er Gruppe gebildet werden kann. Die Unterrichtszeit wird indivuell abgemacht. Je früher die Termine vereinbart werden, desto mehr Zeitfenster sind bei mir noch frei. Somit ist die Chance grösser, dass ich eure Wunschzeiten beachten und der Unterricht jede Woche zur gleichen Zeit stattfinden kann. Das Herbstsemester beginnt jeweils in der zweiten Woche nach den Sommerferien (KW 34) - das Frühlingssemester nach der Sportwoche (KW 7). Eine Anmeldung und der Einstieg während dem Semester sind jederzeit möglich. Gegen Ende des Quartals bzw. Semesters besprechen wir, wie es weitergeht. Sehr gerne können wir eine kostenlose Probelektion machen, um uns kennenzulernen und damit das Kind danach entscheiden kann, ob es sich für den Klaviergarten anmelden möchte.

 

Kosten Klaviergarten

1 Quartal           Einzelunterricht            9 Lektionen à 30 Minuten              360 Fr.

1 Semester       Einzelunterricht            18 Lektionen à 30 Minuten             720 Fr.

1 Quartal           2er Gruppe                    9 Lektionen à 30 Minuten              180 Fr. pro Kind

1 Semester       2er Gruppe                    18 Lektionen à 30 Minuten             360 Fr. pro Kind

 

Unterrichtsangebot & Kosten

Individueller Einzelunterricht für Kinder & Erwachsene. Die Anzahl Unterrichtslektionen sind beliebig wählbar. Du kannst eine erste Lektion zum Schnuppern besuchen und dann schauen, wie du fortfahren möchtest. Es besteht die Möglichkeit, die Termine von Lektion zu Lektion abzumachen oder gleich mehrere Termine zu vereinbaren in deinem gewünschten Unterrichtsrhythmus (wöchentlich, 14-täglich, monatlich, unregelmässig, etc.).

 

Quartals- und Semesterunterricht für Kinder. Kinder können den Einzelunterricht und Klaviergarten für ein Quartal (9 Lektionen) oder ein Semester  (18 Lektionen) besuchen. Dieser findet dann wöchentlich statt während der Schulzeit in Jegenstorf. Ein Quartals-Paket kann jederzeit beginnen und immer wieder gebucht werden. Die Unterrichtszeit wird indivuell abgemacht. Je früher die Termine vereinbart werden, desto mehr Zeitfenster sind bei mir noch frei. Somit ist die Chance grösser, dass ich eure Wunschzeiten beachten und der Unterricht jede Woche zur gleichen Zeit stattfinden kann. Das Herbstsemester beginnt jeweils in der zweiten Woche nach den Sommerferien (KW 34) - das Frühlingssemester nach der Sportwoche (KW 7). Eine Anmeldung und der Einstieg während dem Semester sind jederzeit möglich. Gegen Ende des Quartals bzw. Semesters besprechen wir, wie es weitergeht. Beim Quartals- und Semesterunterricht profitieren die Kinder von etwas günstigeren Tarifen. Sehr gerne können wir eine kostenlose Probelektion machen, um uns kennenzulernen und damit das Kind danach entscheiden kann, ob es sich für den Klavierunterricht anmelden möchte. 

 

Kosten. Die Unterrichtskosten entsprechen den Empfehlungen des Schweizerischen Musikpädagogischen Verbandes Sektion Bern, wo ich Mitglied bin. Dieser Verband ist für diplomierte Musiklehrpersonen, welche privaten Musikunterricht anbieten. Hier kannst du nachlesen, was alles in den Tarifen einberechnet ist.

Beim individuellen Einzelunterricht werden die Kosten nach jeder abgehaltenen Unterrichtslektion bar oder mit Twint bezahlt.  Es ist auch möglich gleich mehrere Lektionen auf einmal zu bezahlen. Wer mir den Betrag lieber aufs Konto einzahlen möchte, findet ganz unten auf der Plattform meine Kontoangaben. Beim Quartals- und Semesterunterricht stelle ich den Eltern quartalsweise eine Rechnung. 

 

Erwachsene

Einzellektion                                  40 Minuten                                       85 Fr.

Einzellektion                                  60 Minuten                                       115 Fr.

 

Kinder

Einzellektion                                  30 Minuten                                        45 Fr.

Einzellektion                                  40 Minuten                                        60 Fr.

Einzellektion                                  60 Minuten                                        80 Fr.

1 Quartal Einzelunterricht           9 Lektionen à 30 Minuten              360 Fr.

1 Semester Einzelunterricht       18 Lektionen à 30 Minuten             720 Fr.

1 Quartal Klaviergarten              9 Lektionen à 30 Minuten               180 Fr. pro Kind

1 Semester Klaviergarten          18 Lektionen à 30 Minuten              360 Fr. pro Kind

 

Schnupperlektion. Beim individuellen Einzelunterricht von Erwachsenen wird eine Schnupperlektion zum normalen Tarif berechnet, da ich davon ausgehe, dass du bereits wertvolle Tipps zum Üben mitbekommst. Schnupperlektionen bei Kindern sind kostenlos.

 

Kostenübernahme bei Weiterbildung. Wird dieser Klavierunterricht als Weiterbildung besucht, kannst du bei deiner Institution nachfragen, ob die Kosten oder ein Teil davon übernommen werden.

 

Über mich

Ich habe an der Zürcher Hochschule der Künste Musik- und Bewegungspädagogik und Schulmusik 2 studiert. Lieder und Songs am Klavier zu begleiten war schon in meiner Jugend und später im Musikstudium sowie in meiner Unterrichtstätigkeit meine Spezialität. In den letzten 10 Jahren habe ich im Vorschulbereich und an der Primarschule das Fach Musik und Bewegung sowie diverse musikalische Freifächer unterrichtet. Da durfte ich stets meine Kreativität und Musikalität ausleben, um die Kinder mit meinem Klavierspiel beim Bewegen und Singen zu begleiten sowie Geschichten und Bilder zu vertonen. Auch das Komponieren von Musiken und Kinderliedern speziell für den Unterricht bereitet mir immer wieder grosse Freude und so ist über die letzten 10 Jahre ein schönes eigenes Liedrepertoire entstanden, welches sich stets erweitert. Zudem übernahm ich am Gymnasium Stellvertretungen als Musiklehrperson und war an der Pädagogischen Fachhochschule FHNW als Lehrbeauftragte für das Fach Musik tätig. Neben meinem Privatunterricht unterrichte ich an der Musikschule Bucheggberg den Musigchindsgi, den Klaviergarten und Moderne Liedbegleitung am Klavier. Ich habe zwei kleine Töchter und wohne mit meiner Familie in Jegenstorf.

 

Unterrichtsort / Anreise

Der Unterricht findet in Jegenstorf an der Risere 13 statt.

 

Für ÖV-Reisende: Ab Bahnhof Jegenstorf ist die Risere zu Fuss in 12 Minuten erreichbar. 1-2 Mal pro Stunde fährt der Bus 871 Richtung Messen/Waltwil bis zur Haltestelle "Risere" direkt vor die Haustüre.

 

Für Autofahrer: Parkplätze vor dem Haus sind vorhanden.

 

Für Eltern mit Geschwisterkindern: In der Risere Siedlung hat es einen Spielplatz, auf dem die Geschwisterkinder gerne verweilen können während dem Klavierunterricht.

 

 

Ich freu mich, dich kennenzulernen!

Rebekka

 

 

Kontoangaben

Postkonto: Rebekka Kreis, Risere 13, 3303 Jegenstorf

IBAN: CH78 0900 0000 1563 3015 0

Kontonummer: 15-633015-0

BIC: POFICHBEXXX