Change your cover photo
Upload
org.s.nadasi@bluewin.ch
Change your cover photo
This user account status is Freigegeben
Organ

This user has not added any information to their profile yet.

Simon
Nádasi
8965 Berikon
No
0438174741
0793521799
1978 - 1995

Mit 7 Jahren Klavierunterricht an der Musikschule Amriswil Bei Beatrice Hartl,
Irené Manz und David Sonder Absolvierung der obligatorischen Schulzeit in Amriswil Erster Orgelunterricht bei Joseph Bannwart

1995 - 1998

Mitwirken im Amriswiler evangelischen Kirchenchor, Amriswiler Jugendchor,
Oberthurgauer Kammerchor, St.Galler Bachchor
Erster Auftritt als Pianist mit dem Jugendsymphonieorcherster Amriswil
Erste Organistenstelle an der evang. Kirchgemeinde Roggwil (TG)
Vorbereitung auf das Konservatorium Winterthur. Allgemeinbildung an der Benedikt Handelsschule St. Gallen.

1998

Beginn Lehrdiplom Klavier am damaligen Konservatorium Winterthur in den Fächern: Klavier, Orgel und Gesang.

2000

Wechsel zum Hauptfach Orgel (Lehrdiplom Orgel) zu Rudolf Meyer

2001

Übertritt an die Musikhochschule Luzern in den Fächern:
Orgel, lit. Orgelspiel, Chorleitung, Gesang, Klavier.
Beginn als Organist und Korrepetitor des Kirchenchores an der kath. Kirchgemeinde Hildisrieden/LU

2003

Abschluss Kirchenmusikdiplom – Studium
Antritt der kath. Organisten- und Chorleiterstelle in Wolfenschiessen/NW

2005

Abschluss Lehrdiplomstudium Orgel und Chorleitung
Von Sept. 2005 bis Dez. 2006 Leiter des evang.-ref. Kirchenchores Steckborn/TG
Beginn mit dem Konzertreife- Diplom bei Johannes Stefan Bleicher

2006

Von Jan. 2006 bis November 2010 Hauptorganist und Korrepetitor des kath. Kirchenchores St.Konrad in Albisrieden/ZH

2007

Seit Jan. 2007 Hilfsorganist und Konzertgestalter als Organist und Pianist an der Kath. Kirchgemeinde St.Agatha Dietikon/ZH
AbschlussdesKonzertreife-Diploms

2010

Seit November 2010 Klavierlehrer an der Musikschule Artetonal in München / DE.
Von November 2010 bis Juni 2013 Organist an der ref. Kirchgemeinde Baden / AG.

2012

Von August 2012 bis März 2013 Dirigent des Streichorchesters Dietikon.

2013

Von Januar 2013 bis September 2015 Chorleiter des kath. Kirchenchores und Teilorganist der kath. Kirche Schönenwerd / SO
Von Oktober 2013 bis 31. Januar 2015 Kirchenmusiker an der ref. Kirche Wiesendangen / ZH.

2015

Seit Januar Hauptorganist an St. Josef Schlieren und Korrepetitor / Vizedirigent des kath. Cäcilienchores Schlieren

Konzerte

Rege Konzerttätigkeit als Organist und Pianist im In- und Ausland als Solist und in verschiedenen Kammermusikformationen.

Komposition

Kompositionen geistlicher und weltlicher Werke und das Bearbeiten von instrumentaler Musik für und mit Orgel.

Unterricht

Unterrichtet bei Instrumentor wie auch privat Orgel, Klavier und Musiktheorie.

Rezensionen:

Schreibt Rezensionen für die schweizerische Zeitschrift: Musik und Gottesdienst

Weiterbildung

Stetige Weiterbildung in Orgel, Klavier, Improvisation, Stimmbildung, Chorleitung und Chorgesang

Aufnahmen:

- CDLiveAufnahme2007KonzertreifeDiplom–Orgel,
- BayerischerRundfunkKonzertaufnahmeSt.OttilienmitSopran:

Olga Papikian und Klavier: Simon Nádasi.
- CDAufnahme:PfeifendeSaitenklängemitVioloncello: Ana Turkalj und Orgel: Simon Nádasi