Modifier votre photo de couverture
Téléverser
annelisemaffre
Modifier votre photo de couverture

Le plaisir du chant & bien-être vocal !

Meinen Schülern und Schülerinnen wünsche ich viel Freude am Singen, Wohlgefühl, Staunen und neue Möglichkeiten, sich zu entfalten!


L’état de ce compte est « Freigegeben »
Chant

Ce compte n’a pas encore ajouté d’informations à son profil.

Anne-Lise
Latouche-Hallé
6317 Oberwil bei Zug
Zug
Yes
https://www.annelise-latouchehalle.com/kontakt
https://www.annelise-latouchehalle.com/kontakt
https://www.annelise-latouchehalle.com/kontakt

Die in Frankreich aufgewachsene Sopranistin ist ausgebildete Logopädin und absolvierte einen Bachelor in klassischen Gesang an der Hochschule Luzern und einen Master in Vokalpädagogik an der Hochschule der Künste Bern. Seit 2018 bildet sie sich bei Vera Wenkert stimmlich, künstlerisch und pädagogisch weiter und wechselte seitdem vom Fach Mezzosopran zum Sopran.

Als lyrische Sopranistin widmet sich Anne-Lise Latouche-Hallé hauptsächlich klassischer, romantischer und moderner geistlicher Musik sowie deutschen und französischen Liedern. Vor ihrem Fachwechsel interpretierte sie Alt- und Mezzosopran-Solopartien von Bach, Vivaldi, Mendelssohn-Bartholdys und Saint-Saëns unter anderem. Im KKL war sie mit „The Armed Man, a Mass for peace“ von Karl Jenkins zu hören. Privat und stellvertretend an der Musikschule Zug unterrichtet sie Gesang und chorische Stimmbildung nach der Methode Sonaravera®. Zudem unterrichtet sie an der "Ecole française de Zoug" in verschiedenen Klassen.

Anne-Lise Latouche-Hallé est soprano lyrique, professeur de chant et orthophoniste de première formation. Elle enseigne le chant en privé et en école de musique en tant que remplaçante. Elle utilise notamment la méthode Sonaravera® pour aider ses élèves aussi bien en chant que pour la voix parlée. Elle enseigne de plus à l’école française de Zoug.